Crashkurs Rheumatologie

  Crashkurs Rheumatologie
von: 13.04.2024 - (09:00 Uhr)
bis: 14.04.2024 - (18:00 Uhr)
Verfügbare Services
Pausenverpflegung
Kursstatus
Noch freie Kursplätze
Kategorie
Sonstige Kurse
Zielgruppe:

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten

Veranstalter

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Medizinischer Assistenzberufe für Rheumatologie e.V.

Unterrichtseinheiten:

20

Fortbildungspunkte
20
Kursgebühr:

350,00 € inkl. Rheuma-Buch vom Thieme Verlag (Mitglied GmAR 250,00)

Information:

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Gesellschaft Medizinischer Assistenzberufe für Rheumatologie e.V. (GmAR)

Kurszeiten: täglich von 09.00 - 18.00 Uhr

 

Inhalt und Ablauf 1. Tag:

09:00 - 10:30 Uhr      Medizinische Grundlagen entzündlich-rheumatischer
                                   Erkrankungen

10:30 - 10:45 Uhr       Pause

10:45 - 12:15 Uhr        Einführung in die Bio- und Pathomechanik der Gelenke als
                                   Grundlage für die Physiotherapie und Ergotherapie,
                                   Einführung in die Behandlungstechniken

12:15 - 13:00 Uhr        Bio- und Pathomechanik Hand, Therapiekonsequenzen,
                                   mögliche Fehler, Besonderheiten beim Kind, 
                                   Hilfsmittelversorgung

13:00 - 14:00 Uhr      Mittagspause   

14:00 - 15:30 Uhr       Bio- und Pathomechanik Hand,  Therapiekonsequenzen,
                                   mögliche Fehler, Besonderheiten beim Kind,
                                   Hilfsmittelversorgung

15:30 - 15:45 Uhr       Pause

15:45 - 18:00 Uhr       Bio- und Pathomechanik Ellbogen/Schulter
                                   Therapiekonsequenzen, mögliche Fehler,
                                   Besonderheiten beim Kind, Hilfsmittelversorgung

Inhalt und Ablauf 2. Tag:

09:00 - 10:30 Uhr      Bio- und Pathomechanik Fuß, Therapiekonsequenzen,
                                   mögliche Fehler, Besonderheiten beim Kind,
                                   Hilfsmittelversorgung

10:30 - 10:45 Uhr       Pause

10:45 - 12:15 Uhr        Bio- und Pathomechanik Knie und Hüfte,
                                   Therapiekonsequenzen, mögliche Fehler,
                                   Besonderheiten beim Kind, Hilfsmittelversorgung

12:15 - 13:00 Uhr        Bio- und Pathomechanik HWS/Kiefer,
                                   Therapiekonsequenzen, mögliche Fehler,
                                   Besonderheiten beim Kind, Hilfsmittelversorgung

13:00 - 14:00 Uhr      Mittagspause   

14:00 - 15:30 Uhr       Bio- und Pathomechanik Wirbelsäule/Spondylitis
                                   ankylosans Therapiekonsequenzen, mögliche Fehler,
                                   Besonderheiten beim Kind, Hilfsmittelversorgung

15:30 - 15:45 Uhr       Pause

15:45 - 17:15 Uhr       Operative Therapie

17:15 - 18:00 Uhr       Wiederholung

Änderungen vorbehalten -

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Auf der Facebook-Seite des Fortbildungsinstituts Bad Pyrmont finden Sie ständig aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Aktionen, Auszeichnungen, Team-Events, Fortbildungen und noch vieles mehr!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

  • img
  • img
  • img
icon