Fachtagungen/Vorträge

Faszien-Therapie Teil 2

Haus 1 UG - Raum 1U14

03. Juni 2021, 09:00 Uhr - 06. Juni 2021, 17:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Osteopathie und Manuelle Therapie (INOMT)

Kurszeiten:  täglich von 09.00 - 17.00 Uhr

Teil 2: 03.06. - 06.06.2021

Die Faszientherapie ist ein anatomisches Konzept, in dem die Ursache für Schmerzen und Bewegungseinschränkungen auf spezifische pathologische Veränderungen der Faszien / des Bindegewebes zurückgeführt werden.

Faszien findet man überall im menschlichen Körper. Dieses körperweite Netzwerk erhält die strukturelle und funktionelle Integrität. Es sorgt also dafür, dass die Teile des Körpers zu einem Ganzen zusammengefügt sind und zusammenarbeiten.

Faszien spielen eine wesentliche Rolle bei hämodynamischen, biochemischen und trophischen Prozessen und bilden eine Matrix für die interzelluläre Kommunikation. Sie haben eine entscheidende Funktion.....

Inhalt

Faszientherapie 2:

  • Faszienanatomie, obere Extremität, HWS, BWS   
  • Physiologie der Faszien (Neurophysiologie)   
  • Vertiefung Ebenen- und SMS-Modell   
  • Techniken und Pathologien der oberen Extremität und HWS   
  • Vertiefung FDM nach Typaldos   
  • Schwerpunkt: Segmentale Zusammenhänge und Meridiansystem

Kursbeschreibung



 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Auf der Facebook-Seite des Fortbildungsinstituts Bad Pyrmont finden Sie ständig aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Aktionen, Auszeichnungen, Team-Events, Fortbildungen und noch vieles mehr!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon