Antara®Rückentrainer 1 - Modul C

Praxistage Fitness Group
Neu im Programm
  Antara®Rückentrainer 1 - Modul C
von: 26.11.2022 - (09:00 Uhr)
bis: 27.11.2022 - (16:30 Uhr)
Kursleitung:
Voraussetzungen
Modul A und B für Group- und Fitness-Trainer
Verfügbare Services
Skript und Pausenverpflegung
Kursstatus
Noch freie Kursplätze
Kategorie
Neu im Programm
Sonstige Kurse - Alternative Therapie
Sport- und Trainingstherapie
Orthopädie
Sonstige Kurse
Zielgruppe:

Physiotherapeuten
Sporttherapeuten
Gymnastiklehrer
Eine abgeschlossene Grundausbildung in den Bereichen Fitness, Sport, Group Training oder Gymnastik ist notwendig

Veranstalter

In Zusammenarbeit mit dem Antara Deutschland Nord & star-education Zürich

Unterrichtseinheiten:

42 Stunden á 60 Minuten (davon 14 Std. Kurs & 28 Std. Selbststudium)

Fortbildungspunkte
19
Kursgebühr:

239,00 €

Information:

In Zusammenarbeit mit Antara Deutschland Nord (www.antara-training.de) und star-education.ch (www.star-education.ch) 

Kurszeiten: 1. & 2. Tag von 09.00 - 16.30 Uhr

Kursbeschreibung:

Praxis-Tag Fitness oder Group
Der Praxis-Tag findet parallel für Group-Training sowie für Fitness/Geräte-Training statt.

Tag 1 Group und Fitness
Die Krankheitsbilder des Rückens mit den Trainings-Konsequenzen werden erarbeitet. Der Umgang mit Schmerz im Training wird thematisiert und Empfehlungen vermittelt. Anschliessend teilt sich die Gruppe je nach persönlichem Schwerpunkt in eine Fitness- und in eine Group-Gruppe.

Tag 2 Group:
Das erworbene Wissen aus Modul A und B wird in die Praxis, ins Group-Training integriert, die Körperhaltung und der Core-Reprint in mind. 4 Ausgangspositionen wird geübt und mit sinnvollen Übungen erweitert, Übungen für das Group-Training werden angeleitet und vertieft, Curriculum eines Rückenkurses. Die Teilnehmer können gute Rückenstunden anbieten, mit einem sinnvollen Aufbau und mit persönlicher Betreuung.

Tag 2 Fitness:
Das erworbene Wissen aus Modul A und B wird in die Praxis, ins Fitness-Training transferiert. Ohne Geräte wird der Haltungsaufbau und die Haltungskorrektur vertieft, der Core-Reprint in mindestens 4 Übungspositionen geübt. An den Geräten werden 6 Grundübungen mit Ausgangsposition, Ansteuerung der Stabilisation, Umkehrpunkt, Einsatz des Biofeedback-Stabilizers erlernt. Die Integration des „Rücken-Wissen’s“ in das klassische Training und eine Trainingsplanung für einen Rückenkunden wird erarbeitet. Die Teilnehmer können für Rückenkunden adäquate Trainingsprogramme zusammenstellen, sie betreuen und korrigieren.

Bemerkung:
Die Module A, B und C können zusammen als Rückentrainer I (empfohlen) oder als Einzelmodule gebucht werden..

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Auf der Facebook-Seite des Fortbildungsinstituts Bad Pyrmont finden Sie ständig aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Aktionen, Auszeichnungen, Team-Events, Fortbildungen und noch vieles mehr!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon