Unsere Referenten

Ilana Benclowitz
Ilana Benclowitz
Biografie

In Deutschland gebürtig und dort ausgebildet, zuerst als Krankengymnastin und dann als Feldenkraislehrerin, lebt und arbeitet sie seit über 20 Jahren in Israel und leitet regelmäßig Seminare in Deutschland, aber auch in Israel und Südafrika (meist für Personen aus medizinischen und therapeutischen Berufen, für PTs und Ärzte, aber auch für Künstler und Interessierte jeglicher Berufsgruppen). Víelfältige Einflüsse haben ihre Handschrift geprägt, wie z. B.: ""Einführung in movement studies"' an der Rubin Academy for Music and Dance' mit Amos Hetz, 4-jährige Arbeit in einer Tagesstätte für körperlich und geistig behinderte sowie autistische Kinder, Arbeit in Krankenhäusern und Rehabilitationszentren sowie Arbeit in Ihrer eigenen Praxis seit 1990 und viel Lebenserfahrung. Sie gehört zu den wenigen, die noch mit fast allen, der berühmten 13, von Dr. Moshe Feldenkrais ernannten Ausbildern lernen konnte, unter anderem mit Gaby Yaron, Mia Segal, Jochanan Rywerant, Chawa Shelhav, Miriam Pfeffer und Anat Baniel. 15-jährige persönliche Zusammenarbeit mit Ruthy Alon. Seit 1997 Assistent-Trainerin.

Qualifikation
  • Krankengymnastin
  • Feldenkrais-Assistant-Trainerin, Israel
Wiechard Bleissner
Wiechard Bleissner
Biografie

Geboren am 7.6.1965 in Potsdam

seit 1992 staatlich anerkannter Physiotherapeut an der Medizinischen Fachschule des Universitätsklinikums der Charité Berlin.

Seit 2012 als freier Mitarbeiter der INOMT unter Leitung von Henk Brills tätig.

Qualifikation
  • Cyriax
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Therapie Kinder
  • Spinal Therapy nach McKenzie
  • Viszerale Osteopathie
  • DSB anerkannter Aqua Fitness Trainer
Henk Brils
Henk Brils
Biografie

geboren am 13.05.1956
Abitur 1974
Studium Biologie, 4 Semester, Universität Utrecht, NL, 120 ECTS
BSc., Diplom Physiotherapeut, 8 Semester, Hoogeschool Zuyd, NL, Abschluß 1983, 240 ECTS
MSc., Orthopädische Physiotherapie-Manuelle Therapie, UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Hall in Tirol, AT, Abschluß 2012, 120 ECTS
Promotion Dr. rer. medic. Martin Luther Universität Halle/Saale, 2014, 120 ECTS
Direktor Europäische Schule für Gesundheitswissenschaften
CEO - European Academy of Sport Science
Leitender Fachlehrer Manuelle Therapie - I N O M T
Leitender Fachlehrer Cyriax-McKenzie - A N O
Leitender Fachlehrer Akupunktur, Akupressur, Tuina, Shiatsu - physioTAOPrivat

Praxis:
Praxis für Physiotherapie, Walchensee/Obb.

Betreuung:

  • Sportphysiotherapeutischer Betreuer und Berater
  • Holländische Badminton Nationalmannschaft - Badminton Nederland
  • Deutscher Leichtathletik Verband - DLV
  • Fussball Bundesliga Mannschaften
  • Deutsche Snowboard Nationalmannschaft
  • ATP-World Tour, Association of Tennis Professionals
  • Verschiedene Hochleistungssportler    
Qualifikation
  • Ausbildung Akupunktur
  • Ausbildung Manuelle Therapie - Osteopathie
Evelyn Buchholz-Dassen
Evelyn Buchholz-Dassen
Biografie

Studierte u.a. Psychologie und Pädagogik. Arbeitet seit fast 30 Jahren mit und für Menschen aller Altersstufen und Einschränkungen psychischer, physischer, mentaler und/oder sozialer Art; setzt dazu seit 1994 von ihr ausgebildete Hunde ein; arbeitet als externe Kraft u.a. hat Sie in der "Providenzia" - Dauerpflege den Beschäftigungsbereich aufgebaut, ist zudem Verhaltensberaterin und Teamtrainerin für Halter von Familien- und zukünftigen Assistenzhunden in den Bereichen Schule, Therapie und Behinderung.

Qualifikation
  • interdisziplinäre Verhaltenstrainerin für Kinder und Erwachsene
  • Dorn-Therapeutin   
  • EFT-Therapeutin
  • Assistenzhundausbilderin
  • Trainerin für Familienhundeteams   
  • Leiterin der CANIS PRIMUS Fachpraxis für Tiergestützte Intervention
  • Dozentin in Berufsfachschulen
Iris Heyen
Iris Heyen
Biografie

Seit 30 Jahren Erfahrungen in der Gehschultherapie mit beinamputierten Patienten im akuten und rehabilitativen Klinikbereich.

Seit über 25 Jahren Lehrtätigkeit für Physiotherapeuten, Orthopädietechniker und Ärzte im In- und Ausland. Spezialisierung auf die Versorgungen mit C-leg und Genium, X3 und mit anderen elektronischen Systemen.

Gründerin der Iris Heyen Gehschule

Qualifikation
  • Physiotherapeutin
  • Gehschulinstruktorin
INOMT - Team
INOMT - Team
Biografie

Wir bilden Physiotherapeuten und Masseure zu Manualtherapeuten aus. Die Nähe zu den Kursteilnehmern und die Praxisbezogenheit unserer Kurse liegen uns am Herzen. Unsere Stärke ist hohe fachliche Kompetenz basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir haben die Manuelle Therapie "revolutioniert". Aspekte der Neuro- und Bindegewebsphysiologie spielen in den Weiterbildungen eine große Rolle. Den Patienten als "Ganzheit" zu sehen, ist für unser Konzept essenziell. Deshalb sehen wir Manuelle Therapie ANDERS !

Das  I N O M T-Team  garantiert vollste Zufriedenheit bei unseren Weiterbildungen!

Wir vertreten ein offenes System der MANUELLEN Therapie. Das bedeutet, dass Sie die therapeutische Freiheit behalten und Dogmen an Wertigkeit verlieren. Es gibt kein Roll-Gleiten in Gelenken! Es besteht auch kein translatorisches Gleiten in Synovialgelenken. Wenn der Patient z. B. eine Außenrotationseinschränkung hat, bedeutet das in unserem Konzept noch lange nicht, dass ein Ventralgleiten ausgeführt werden muss. Wir fragen uns erst, warum es eine solche Einschränkung gibt. Ist es die Kapsel, ein Muskel oder der Knorpel, der diese Einschränkung verursacht? Die Therapie muss in diesen unterschiedlichen Fällen auch anders sein. So wird Ihnen MANUELLE Therapie wieder Spaß machen. Dogmen werden durch fachliches Wissen ersetzt!

Dr. med. Tilman Kiene
Dr. med. Tilman Kiene
Biografie

2004 - 2006 Assistenzarzt Abteilung Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin im St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim

2006 - 2008 Funktionsoberarzt Abteilung Innere Medizin - Geriatrie im Krankenhaus Lindenbrunn

2008 - 2009 Assistenzarzt Abteilung Innere Medizin in der Deister-Süntel-Klinik Bad Münder

2009 - 2011 Funktionsoberarzt Abteilung Innere Medizin - Geriatrie im Krankenhaus Lindenbrunn

2011 - 2013 Ltd. Oberarzt Abteilung Innere Medizin - Schwerpunkt Geriatrie in der Deister-Süntel-Klinik Bad Münder

2011 Bestellung zum Leitenden Notarzt im Landkreis Hameln-Pyrmont

seit 2013 Chefarzt Innere Medizin - Geriatrie in der m&i Fachklinik Bad Pyrmont

Qualifikation
  • Facharzt für Innere Medizin
  • Geriater
  • Palliativmediziner
Jörg Michalewicz
Jörg Michalewicz
Biografie

Mein Staatsexamen zum Physiotherapeuten absolvierte ich 1997 und seitdem war ich in mehreren Rehakliniken und Praxen angestellt. 

Seit 1997 habe ich mir, neben meiner Profi-Sportler-Karriere als Handballer, auch als Therapeut einen Namen gemacht und mich auf die Behandlung des Bewegungsapparates spezialisiert. 

Neben dem staatlich anerkannten Physiotherapeuten bis 1997 und der darauf folgenden Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker habe ich mehrere Zusatzausbildungen erfolgreich absolviert, wobei ich mich aber immer noch stetig weiter bilden werde.  

Nebenberuflich bin ich in folgenden Bereichen tätig: 

Seit 2010 bin ich Fachlehrer für Manuelle Therapie bei INOMT GbR - Institut für Osteopathie und Manuelle Therapie. Dort gebe ich momentan als Fachdozent im Bereich "Manuelle Therapie" Unterricht an den verschiedenen Fortbildungszentren des Bildungsträgers. 

Ich war Außenspieler im deutschen Handball und bei folgenden Vereinen aktiv: 

  • TSG Emmerthal Jugend 2000
  • VfL Hameln 2000 - 2001
  • Eintracht Hildesheim 2001 - 2002
  • Stralsunder HV 2002 - 2004
  • HSV Blau Weiß Insel Usedom 2004 - 2005
  • VfL Hameln 2005 - 2008 

Nach der Saison 2007/2008 beendete ich meine Karriere im Leistungshandball und praktiziere seit dem als Physiotherapeut und Sektoraler Heilpraktiker. 

Qualifikation
  • Cyriax Therapeut
  • Manuelle Reflextherapie
  • Kinesio-Tape-Therapeut
  • Sportphysiotherapeut
  • I.A.S. Rehabilitation der Wirbelsäule
  • I.A.S. Medikamente in der Rehabilitation
  • Atlas Therapie
  • Manual Therapeut
  • Viszerale Osteopathie
  • FDM nach Typaldos
  • Sektoraler Heilpraktiker im Bereich Physiotherapie
  • Cranio-Sacrale-Therapie
Kerstin Münkel
Kerstin Münkel
Biografie

1996 -1998 Physiotherapieausbildung

1998-2000 Angestellte in einer kleinen KG-Praxis in Garbsen mit den Schwerpunkten Orthopädie/Chirurgie

Seit 2000 Angestellte im Physiotherapiezentrum Garbsen, Schwerpunkte Orthopädie/Chirurgie, Sportphysiotherapie/KGG/MTT

Seit 2010 Fachlehrer Manuelle Reflextherapie

Betreuungen:

  • 1997 -1999 physiotherapeutische Betreuung Hockeyclub (Damen 2.BL)
  • Seit 1996 physiotherapeutische Betreuung Leichtathletik 
  • Seit 2000 Volleyball (Damen Oberliga)
  • 1995 -2007 Trainertätigkeit Leichtathletik, Schwerpunkt Mehrkampf (Schüler/Jugend/Erwachsene)
  • Seit 2005 nebenberufliche Tätigkeit als Ernährungsberaterin
Qualifikation
  • Physiotherapeutin   
  • Manuelle Therapie   
  • Manuelle Reflextherapie   
  • Manuelle Lymphdrainage   
  • Sportphysio/Trainingslehre   
  • Medizinische Trainingstherapie   
  • Fußreflexmassage   
  • Craniosacrale Therapie   
  • Viszerale Therapie   
  • Dreidimensionlae Skoliosebehandlung   
  • Segmentale Stabilisation der WS   
  • Fascientherapie   
  • Akupunkturkurs   
  • Akupressur   
  • Schlingentisch
Huub Olijve
Huub Olijve
Biografie

IBITA-Grundkurs Instruktor, seit 1979 Physiotherapeut (Hogeschool Zuyd, Heerlen, Niederlande) und tätig bei Samenwerkende Revalidatiecentra Limburg, Hoensbroeck/Niederlande und Atrium Medisch Centrum Heerlen/Niederlande. Spezialisiert in der Neuromotorischen Rehabilitation von Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma,Schlaganfall und Parkinson.

Seit 1987 IBITA-Instruktor im In- und Ausland sowie Instructor für Pflege-Bobath-Kurse (Neuromotorische Rehabilitation/Pflege) im In- und Ausland

Qualifikation
  • Physiotherapeut
  • Bobath-Instruktoren (IBITA)
Andreas Peters
Andreas Peters
Biografie

Physiotherapeut sein 1996

Dozent am Institut für neuroorthopädische manuelle Therapie (INOMT)

Seit 2012 Fachlehrer KGG/ Reha
Seit 2013 eigene Praxis

Qualifikation
  • Physio- und Manualtherapeut
  • Manuelle Lymphdrainage (Földi)
  • Rückenschulleiter
  • Viszerale Therapie
  • KGG
Rainer Pfundstein
Rainer Pfundstein
Biografie

Examen 1982, 1983 bis 1999 an der m&i-Fachklinik Enzensberg, seit 1986 in leitender Funktion, 1987 bis 1991 Ausbildung zum FBL-Instruktor Klein-Vogelbach, 1986 bis 1991 Ausbildung zum Bobath-Instruktor. Seit 1989 Dozententätigkeit FBL/Bobath im In- und Ausland.

Seit 1999 freiberufliche Tätigkeit im Bereich der ambulanten neurologischen Intensivrehabilitation und Supervision sowie Beratung zu multidisziplinären Strategien in verschiedenen Kliniken.

Qualifikation
  • IBITA-Instruktor für Bobath Therapie (International Bobath Instructor Trainings Association)
  • FBL-Instruktor (Funktionsanalyse und Therapie)
  • Manuelle Therapie
  • Therapie nach Brügger
  • Klinische Supervisionen
  • Coaching
Wolfgang Placht
Wolfgang Placht
Biografie

1981 - 1983 Physiotherapieausbildung in Berlin-Charlottenburg

Nach der Ausbildung: Klinische Betätigung auf dem Gebiet der konservativen Orthopädie, Sportphysiotherapie & Neurologie in Tübingen, Rehaklinik Bad Wiessee, Murnau, Forschungs- und Schulungszentrum Dr. Brügger Zürich, München, Berlin, Freiburg, Norwegen.

1985 bis 1989 Instruktor im Schulungs- und Forschungszentrum Dr. Brügger in Murnau und Zürich

Seit 1987 intensive private Forschungstätigkeit auf dem Gebiet des funktionellen Trainings mit dem Minitrampolin. Kurstätigkeit und Ausbildung von Krankengymnasten/ Physiotherapeuten. Seit 1988 (Die Trampolintherapie PNT® in Deutschland/Österreich/Schweiz).

1988 Gründung der Orthopädischen Rückenschule nach Dr. Brügger in Berlin in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse als Modellprojekt Rückenschule.

1989 bis 2012 wurden bundesweit Ausbildungslehrgänge "Train the Trainer" zum Rückenschulleiter durchgeführt.

1990 Gründung des Seminarinstitutes WZFB (Weiterbildungszentrum der Funktionskrankheiten des Bewegungsapparates nach Dr. Brügger) in Freibung und somit Durchführung selbstständiger Brüggerkurse in Deutschland.

1998: Gründung des Seminarinstitutes proLife in Freiburg, seitdem Inhaber des Seminarinstitutes. Mitinhaber der Praxis proLife für Physiotherapie –Schmerztherapie und Osteopathie.

2008 bis 2011 als freier Mitarbeiter in der Physiotherapiepraxis Qantum tätig.

Seit Oktober 2011 in Wien in verschiedenen Ordinationen tätig. Multiversum Schwechat und Med Point

Qualifikation
  • Physiotherapeut
  • Nachdiplomschule In Zürich in die Funktionskrankheiten des Bewegungsapperates 
  • Instruktor für die funktionelle Schmerztherapie nach Dr. Brügger seit 1985 
  • Instruktor für Rückenschulleiter für die deutsche Rückenschulleiterausbildung der deutschen Krankenkassen 
  • Lymphtherapeut( Komplexe Entstauungstherapie nach Földi) 
  • Deutscher Manualtherapeut/zusätzliche Chiropraktische Fortbildungen 
  • Sportphysiotherapeut des DSB 
  • Deutscher Heilpraktiker 
  • NLP Neurolinuistische Programmierung Practioner – Master 
  • PNF Grund und Aufbaukurs 
  • Bobaththerapeut 
  • Cyriax Therapeut nach Dos Winkel 
  • Reflexzonentherapie nach Jost Thomas 
  • Funktioneller Dorntherapeut 
  • Medizinische Trainingstherapie 
  • Cranio Sacrale Therapie nach Upleger 
  • Viszerale und Craniale Osteopathie 
  • Golftherapie 
  • Ausbildung nach dem BM-Balance-Konzept Beckenboden-Prostata
Andreas Plaul
Andreas Plaul
Biografie

Therapieleiter in der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Qualifikation
  • I.A.S. Physical Rehabilitation Trainer (PRT)
  • Pinotaping Referent
  • Fachlehrer für KG-Gerät
  • sektoraler Heilpraktiker (HP) Physiotherapie
  • Rückenschullehrer (VRB e.V.)
  • Bobaththerapeut
  • PNF
  • Weiterbildungen in Osteopatischen Techniken (Manuelle, Myofaciale, Viscerale, Craniosakrale Therapie)
  • Sportphysiotherapeut (AMS)
  • MTT/MAT
  • Weiterbildungen der I.A.S.
  • Aqua-Trainer
Sabine Knappe
Sabine Knappe
Biografie

Geschäftsführerin von RehaSport Deutschland e.V . Zuständig für Abnahmen, Kontrollen und individuelle Beratung

Qualifikation
  • Dipl.-Rehabilitationspädagogin
  • Gesundheitsökonomin (FHW)
Susanne Gappert
Susanne Gappert
Biografie

In der Ausbildung und der Geschäftsstelle des RehaSport Deutschland e.V. tätig seit 2011
Diplom-Sportwissenschaftlerin Prävention/ Rehabilitation 2003
Zulassung als Heilpraktikerin 2010
Ausbildung in Applied Kinesiology 2010
Langjährige Erfahrung in der Durchführung von Gesundheitssportangeboten
Zusatzqualifikationen in Aquafitness, Walking/Nordic Walking, Beckenboden, Therapeutischem Klettern
Trainerlizenz Schwimmen
Ehrenamtliche Übungsleiter-Tätigkeit im Kinderschwimmen

Qualifikation
  • Dipl.-Sportwissenschaftlerin - Fachrichtung Rehabilitation/Prävention
  • Heilpraktikerin
Claas Riechert
Claas Riechert
Biografie

Physiotherapeut seit 2007

2010 - 2014 Praxistätigkeit Schwerpunkt Neurologie und Geriatrie

2009 - 2010 Praxistätigkeit Schwerpunkt Orthopädie/Traumatologie

2007 - 2009 Praxistätigkeit Schwerpunkt Neurologie

Qualifikation
  • KG Gerät
  • FDM INOMT
  • Cyriax
  • Manuelle Therapie INOMT
  • DWI Nordic-/Walking-Lehrer
  • MLD/KPE Földi
  • Einführung in die Spiraldynamik
  • IBITA Bobath Konzept
  • Medical Taping Concept
Kursleitung:

Faszien-Therapie

Martina Ritter
Martina Ritter
Biografie

Martina Ritter war nach Ihrem Examen 1978 in verschiedenen Kliniken mit neuro-orthopädischen Schwerpunkten in leitender Funktion tätig. 1983 wechselte sie in die schulische Ausbildung für Physiotherapeuten. Fortbildungen: Bobath, PNF, Manuelle Therapie und FBL sowie eine dreijährige pädagogische Zusatzqualifikation. Atemtherapeutische Ausbildungen komplettierten ihre Weiterbildungen. Diese Fächer wurden auch jahrelang von ihr unterrichtet. Seit 1999 Bobath-Grundkurs-Instruktorin und bis heute Mitarbeit in einer Praxis, wo sie die Patienten überwiegend zu Hause in der gewohnten Umgebung behandelt.

Qualifikation
  • Physiotherapeutin
  • Bobath-Grundkurs-Instruktorin
Kolja Schweins
Kolja Schweins
Biografie

Seit 1996 staatl. anerkannter Physiotherapeut

Seit 2006 Unterricht an der Fachschule für Physiotherapie in Bad Pyrmont

Teamleiter des Ambulanten Therapiezentrums in der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Fachliche Leitung des Fortbilungsinstitut der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Physiotherapeut bei verschiedenen nationalen und internationalen Sportveranstaltungen

Qualifikation
  • I.A.S. Physical Rehabilitation Trainer (PRT)
  • Pinotaping Referent
  • Fachlehrer für KG-Gerät
  • sektoraler Heilpraktiker (HP) Physiotherapie
  • Rückenschullehrer (VRB e.V.)
  • Lymphdrainage & Ödemtherapeut
  • Bobaththerapeut
  • PNF
  • Weiterbildungen in Osteopatischen Techniken (Manuelle, Myofaciale, Viscerale, Craniosakrale Therapie)
  • Sportphysiotherapeut (AMS)
  • MTT/MAT
  • Weiterbildungen der I.A.S.
  • Aqua-Trainer
Axel Steilen
Axel Steilen
Prof. Bert. A. M. van Wingerden
Prof. Bert. A. M. van Wingerden
Biografie

Ist Professor in Sports Physical Therapy und Sportscience an der City University of Los Angeles. Die IAS International Academy for Sportscience wurde von ihm 1983 gegründet. Er entwickelte das IAS Physical Rehabilitation Training® und PRT® Approach Konzept, das in Europa, Asien und Amerika bekannt ist. 1998 eröffnete er das IAS Postgraduate Study and Research Center in den Niederlanden, das er als Direktor führt. Er arbeitet dort mit bekannten Sportlern aus Europa, Asien, Amerika und Brasilien zusammen, die er auch zu den Wettkämpfen begleitet.

Robert Zülow
Robert Zülow
Biografie

geboren 1985

Seit 2008 Dozent für diverse Fortbildungen
(Osteopathie, Prävention, Fasziengym und weitere)

Seit 2015 Fachlehrer bei der INOMT im Bereich Craniosacraler Therapie und CMD

Selbstständig in eigener Praxis Talos Physiotherapie mit Schwerpunkt Orthopädie, Osteopathie, Demenz und Palliativversorgung

Qualifikation
  • Osteopath i. A.
  • craniosacrale Therapie
  • CMD > Kinesiotaping
  • med. Taping
  • Therapie nach Dorn
  • Fußreflextherapie
  • Rückenschulinstruktor
Jürgen Bendig
Jürgen Bendig
Biografie

geb.: 24.12.1965

Tätigkeit bei Physio Jacobs,Paderborn

Qualifikation

Zertifikat Manuelle Therapie
Zertifikat Cyriax Therapie
Zertifikat PNFKg - Gerät
Manuelle Reflex Therapie
Viszerale Osteopathie
Sportphysiotherapie
Fachlehrer Manuelle Therapie
Fachlehrer Cyriax Therapie

Dr. rer. medic. Horst-Walter Hundte
Dr. rer. medic. Horst-Walter Hundte
Biografie
  • Geschäftsführer "Aatalzentrum für Gesundheit"
  • Geschäftsführer "Fortbildungszentrum Training4" in Büren
Qualifikation
  • Sportwissenschaftler/Gesundheitsökonom
  • Mitglied der AG Atemmuskeltraining
  • Lehrbeauftragter (univ.)
Britta Dahmen
Britta Dahmen
Biografie

Britta Dahmen erhielt ihren Bachelor-Abschluss an der Hogeschool van Amsterdam.

Sie arbeitet hauptsächlich in den Bereichen der orthopädischen und muskuloskeletaren Physiotherapie.

Britta Dahmen hat sich in einer Vielzahl von manuellen Therapie Ansätzen und  osteopathischen Techniken weitergebildet.

Viele Erfahrungen sammelte Sie als Sportlerin und Klinikerin im Bereich der Leichtathletik und des Gewichtheben.

Durch einen 9 Monatigen Aufenthalt in Kuwait, mit Kontakt zu irischen und kanadischen Kollegen/innen, erhielt Sie viele weitere Erkenntnisse der Internationalen Physiotherapeutischen Ansätze.

Anschließend kehrte Britta in ihre Heimat Deutschland zurück, wo sie derzeit in der Privatpraxis in Oberhausen arbeitet.

Qualifikation
  • Physiotherapeutin
  • zertifizierte Dynamic Tape Instructorin
Mareike Lange
Mareike Lange
Biografie

Referentin PINO seit 2016; Abgeschlossene Ausbildung im Bereich: - Staatl. anerk. Sport- u. Gymnastiklehrerin (Schwerpunkt Sporttherapie) - Aqua-Fitness Trainerin Weiterbildungen/Tätigkeiten im Bereich: - Skilehrerschein des DOSB, sowie DOSB Lizenz - Sport i. d. Rehabilitation - Rückenschullehrerin nach kddR i. Bereich Kinder- u. Erwachsenenrückenschule i. d. Prävention - Mastertrainerin f. d. Perform-sports Akademie, sowie Referentin u. Presenterin f. d. FLEXI-SPORTS GmbH - Personal Trainerin i. Bereich Fitness u. Ernährung - Seit 2011 Ausbildungslehrkraft a. d. Timmermeister Schule Münster i. Bereich Physiotherapie, Sport- u. Gymnastik - Fortbildungsleitung i. Bereich Faszientraining, Slingtraining, Functional Training i. Fortbildungsinstitut Münster 

Qualifikation
  • Staatl. anerk. Sport- und Gymnastiklehrerin
  • Aqua-Fitness Trainerin
  • Rückenschullehrerin nach kddr
Marc Beitzel
Marc Beitzel
Qualifikation
  • Dipl.-Sportwissenschaftler
  • Physiotherapeut (MT, MLD, MAT/MTT)
  • Fachlehrer für Manuelle Lymphdrainage
  • FDM-Practitioner (IFDMO)
  • Heilpraktiker (Physiotherapie)
  • Instructor EasyFlossing
Kursleitung:

Easy Flossing

Lucie Blaha
Lucie Blaha
Biografie

Nach vielen Jahren in der Bank als gelernte Bankkauffrau habe ich mich für mehr Bewegung und Gesundheit in meinem Leben entschieden und bin nun als Präventologin tätig. Mit meinem Wissen und meiner Begeisterung für diese Tätigkeit möchte ich nun für mehr Bewegung und Gesundheit in Ihrem Leben sorgen.

Qualifikation
  • Geprüfte Präventologin (staatlich geprüft und zugelassen - ZFU 7119603)
  • Dozentin und Instruktorin
  • Zertifizierte Trampolintrainerin und Therapeutin PNT (W. Placht)
  • Zertifizierte Rückenschulleiterin (nach Dr. Brügger / W. Placht) - von den Krankenkassen zugelassen und bezuschusst    
  • HUMEN®-Begutachterin (Büro-arbeitsplatzanalyse)
  • Kompetenzpartnerin des IGR e.V.
Jonathan Cohrs
Jonathan Cohrs
Biografie

Meine Motivation ist es, Menschen auf dem Weg zu mehr Gesundheit zu begleiten und sie bei der Entwicklung ihrer Potentiale zu unterstützen.

Als Sportwissenschaftler (M.Sc.) und systemischer Coach verstehe ich ganzheitliche und nachhaltige Gesundheit als einen stetigen Prozess. Als Trainer, Referent und Berater im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sensibilisiere ich Menschen für ein gesundes Gleichgewicht von Aktivität und Erholung.

Qualifikation

Sportwissenschaftler (M.Sc.)

Sina Kracht
Sina Kracht
Biografie

Physiotherapeutin seit 2009
Aktive Triathletin Verbandsliga
Tochter seit 2014

Qualifikation

Manuelle Lymphdrainage
Sportphysiotherapie
Manuelle Therapie

Betreuung von aktiven Triathleten im Raum Göttingen
Arbeit mit körperlich und geistig eingeschränkten Säuglingen/Kindern und Jugendlichen im Physio- und Sportbereich.

Seit 2014 Dozentin für verschiedene Fitness/Sportweiterbildungen
Seit 2016 Dozentin Manuelle (Reflex-) Therapie Kinder und Säuglinge

Nils Steinmetz
Nils Steinmetz
Biografie

Physiotherapeut
B. A. Physiotherapie
Referent der INOMT

Michael Ketels
Michael Ketels
Biografie

Founder PhysiorefreshmentTM Konzept, anerkannter Dozent, Therapeut und Trainer.

  • img
  • img
  • img
icon