Die Feldenkrais- Methode (6 Tage)

Feldenkrais Wochenkurs (Bildungsurlaub)
von: 27.05.2019 - (15:30 Uhr)
bis: 01.06.2019 - (16:00 Uhr)
Kursleitung:
Verfügbare Services
Pausenverpflegung
Kursstatus
Noch freie Kursplätze
Kategorie
Sonstige Kurse
Zielgruppe:

Angehörige der Gesundheitsberufe
und alle Interessierten
und Neugierige

Veranstalter

In Zusammenarbeit mit sonstigen Kursanbietern

Unterrichtseinheiten:

36

Fortbildungspunkte
36
Kursgebühr:

499,00 €

Information:

Kurszeiten: 1. Tag von 15.30 - 20.00 Uhr / 2. - 5. Tag von 09.30 - 19.00 Uhr / 6. Tag von 10.00 - 16.00 Uhr - Mittagspausen von ca. 13.00 - 15.30/16.00 Uhr

Motto: „Sich wieder Wohlfühlen im Körper und Spaß an Bewegungen wiederentdecken“ - "Von Kopf bis zu den Füßen"

Ziel:
Die Feldenkrais-Methode einmal richtig verstanden, kann zu einem lebenslangen "Werkzeug" werden, sich weiter zu entwickeln und sich selbst und anderen zu helfen.

Inhalt:
Der Mensch ist keine Maschine die einfach repariert werden oder korrigiert werden kann.

Die Entwicklung von Bewusstheit durch Bewegung kann einen jeden Menschen dazu bringen, seine Fähigkeiten zu verbessern. Sowohl die speziell berufsbezogenen, als auch die alltäglichen und/ oder orthopädischen, neurologischen und psychosomatischen Probleme.

Diese geniale Methode verbessert auch sehr schnell Koordination, Gleichgewicht und Krafteinsatz und Schmerzen! Scheinbar von selbst durch ein wiederfinden und zulassen können von funktionalen Zusammenhängen.

Sie werden wieder offener, neugieriger, flexibler und kreativer, körperlich und geistig!

Diese Methode basiert auf dem großen Wissen der richtigen Nutzung unseres plastischen Gehirns (Nervensystems) und führt damit selbstverständlich zu einemlebenslänglichen Prozess der Entfaltung eines viel größeren Potentials eines Jeden. Bestätigt durch aktuellste Hirnforschungen.

Viele Teilnehmer berichten unmittelbar wie sie eine Verbesserung ihrer Bewegungen beim Gehen und bei verschiedensten Bewegungsübergängen (z.B. Aufstehen, Hinsetzen und Umdrehen), sowie Ihrer Atmung und Haltung erleben. Sich insgesamt wieder - körperlich - seelisch und geistig wohl und inspiriert fühlen.

Sie verbessern Ihre Selbstorganisation (wichtig auch beim therapieren) und gleichzeitig wird der Therapeut durch die ständig verbessernde Wahrnehmung und Sensibilität, sich in seiner Beobachtungsgabe so sehr verbessern, dass er zu viel differenzierteren und individuell abgestimmten Behandlungsansätzen fähig wird (z.B. auch in der Prä- und Rehabilitation).

Die Methode basiert auf neurophysiologischen Grundlagen und auf biomechanischen Gesetzen, die jedem funktionalen System zu Grunde liegen. Wieder anders, erforschen wir viele wechselseitige Skelettteile in unserem Körper vom Kopf bis zu den Füßen! …und vor allem mit dem Brustkorb!

Diese Fortbildung ist keine Ausbildung!

Referentin:
Ilana Benclowitz gehört zu den wenigen, die mit fast allen von den berühmten "Magic 13 - Lehrern" um Dr. Moshé Feldenkrais lernen durfte, was ihren eigenen, inspirierenden, professionellen, warmen und humorvollen heutigen Stil mitprägt. Es verbindet sie viel persönliche zusammenarbeit mit Ruthy Alon und Ggy Yaron.

30 - jährige internationale Erfahrungen in Seminar- und Lehrtätigkeiten in verschiedensten Institutionen, als auch in Ihrer Praxis.

  • img
  • img
  • img
icon